Seit 2020 darf sich unser  Kindergarten

 

"FREUNDE-KINDERGARTEN"

 

nennen, nachdem wir 2019/2020 an einer dazugehörigen Präventionsschulung teilgenommen haben.

FREUNDE stärkt mit seinen Angeboten und gezielten pädagogische Lebenskompetenzen und das Selbstbewußtsein der Kinder. Sie lernen mit Konflikten besser und selbständiger umzugehen.

In den nächsten Wochen möchten wir das pädagogische Vorhaben

"Selber-Mach-Tag"umsetzen.

 

Die Kinder spielen im Monat Februar-März jeden Freitag ohne Spielzeug und ohne spezielle Angebote des Personals. Es werden den Kindern zum Spielen nur bestimmte Materialien zur Verfügung gestellt. Somit haben die Kinder Gelegenheit den Tag nach ihren eigenen Wünschen und Ideen zu gestalten und entwickeln neue Handlungsstrategien.

Ziele des Vorhabens:

Förderung der sozialen Fähigkeiten

Förderung der Konfliktfähigkeit Bewusster Umgang mit Spielzeug (Konsumverhalten)

Eigene Möglichkeiten entdecken, um Langeweile zu überwinden und Spaß zu haben ohne zu konsumieren Erweiterung der sprachlichen Ausdrucksfähigkeit

Erweiterung der Entscheidungs- und Handlungskompetenz

Entwicklung von Kreativität und Fantasie

 

Auch wir als pädagogisches Fachpersonal übernehmen eine neue Rolle und haben z.B. mehr Gelegenheit die Kinder gezielt zu beobachten, um so individuelle Förderung zu intensivieren.